Vom Slogan zum Bild

Icon für Webdesign
Der Slogan kommentiert das Bild.

Eine gute Werbung benötigt eine schlagkräftige Aussage. Dies erreicht ihr durch ein fantastisches Bild und einen kernigen Spruch.
Der Mensch nimmt unterschiedlich Werbung wahr. Der optische Reiz ist aber einer der stärksten. Ein Slogan darf nicht kompliziert und um 5 Ecken gedacht sein, es sei denn es entspricht genau eurer Zielgruppe.

 

Die Vorgabe

...für unsere Werbeagentur Webadrett ist die Maus als Logo und der Slogan „Gut das Lockmittel zu kennen“.
 

Das Ziel

... ist in einem ähnlichen Stil – zwecks Wiedererkennung und Prägung – wieder etwas humorvolles und ansprechendes zu gestalten mit einem Hingucker (Eye-Catcher).
 

Im Brainstorming

... nutzen wir bereits existierende Sprüche und verbinden Sie mit der Vorgabe, daraus entsteht:
„Mit Werbung fängt man Mäuse.“
 
Daraufhin durchstöbern wir die Online-Foto-Archive und finden ein passendes Bild.
 

Die Umsetzung

...präsentieren wir euch in der neuen Ausgabe 5 vom Sportstadt Magazin, welche am 26.10.2011 in Jena und dem Saale-Holzland-Kreis erscheint. Auf einer halben Seite platzieren wir großzügig das Bild, denn es entfaltet nur dann seine Wirkung kombiniert mit viel weißer Fläche. Der Slogan wird dynamisch gesetzt, der Schwung für einen dezenten Rahmen ausgenutzt und zum Schluss das Mauseloch ergänzt.
 
Am Ende sieht das so aus:
 


Aber das sind ja Fische? Ja. Goldfische :)

Produkt

Logo check&review

check&review ist das Kamerasystem und die Software für alle möglichen Spaltlampen* für hochauflösende Augen-, Augenabschnitts- oder Fluoreszenzaufnahmen in Bild und Video.
 
Das Abspeichern in Patientenverwaltungssysteme ist bereits durch Schnittstellen möglich.
 
Optisch wurde das Kameragehäuse den entsprechenden Spaltlampen angepasst.
 
Schauen Sie sich die Impressionen an unter: Software

* z.B. die Spaltlampen, Operationsmikroskope oder der Nachbau von Zeiss, Topcon, Haag-Streit oder Rodenstock.