Weihnachtskarten

In zwei Monaten ist Weihnachten!!! Haben Sie schon an die Weihnachtskarten gedacht, die Sie Kunden, Lieferanten, Geschäftspartnern und Mitarbeitern schicken werden?


Denken Sie daran: Der Dezember ist kurz, nicht nur, weil sich Viele schon im Laufe der Woche vor Weihnachten in den Weihnachtsurlaub verabschieden. Sondern auch, weil ja noch viel ansteht, bevor das Jahr zu Ende geht: Schreibtisch aufräumen, Jahresabschlüsse, Weihnachtsfeiern, etc.
Aus diesem Grund sollten spätestens Mitte Dezember alle Weihnachtsgrüße bei Ihren Kunden, Lieferanten, Geschäftspartnern und Mitarbeitern angekommen sein, damit sie überhaupt noch wahrgenommen werden.
Und bevor Weihnachten noch näher kommt: Machen Sie sich jetzt Gedanken über die Weihnachtskarte.

Weihnachtskarten jetzt in Auftrag geben!

Was bringen Weihnachtskarten überhaupt?

Warum überhaupt Weihnachtskarten versenden? Wir können jetzt argumentieren, dass Ihre Kunden sich wieder am Sie erinnern. Je erinnerungswürdiger Ihre Karte ist, desto besser wird Ihnen das gelingen.
Sie drücken Ihre Wertschätzung aus. Das schaffen wir im Laufe eines Jahres oft nicht.
Sie haben die Möglichkeit, sich für die Zusammenarbeit zu bedanken. Auch kommen sie vielleicht wieder mit dem Empfänger ins Gespräch.
Nicht zuletzt ist Weihnachten ein schöner Anlass, zu dem es Brauch ist, Weihnachtskarten zu versenden.

Keine Ideen für die eigene Gestaltung, aber Karten von der Stange kaufen möchten Sie auch nicht?

Kommen Sie zu uns. Wir fertigen eine Karte in Ihrem Sinne an und fügen auch gern einen kleinen Text ein. Die Karten werden zu Ihnen geliefert, so dass Sie dann nur noch unterschreiben und absenden müssen. Oder, wenn Sie es ganz persönlich halten wollen, gern auch blanko ohne Text.
Natürlich vergessen wir beim Design auch Ihr Logo und Ihr Branding nicht.


Produkt

Logo check&review

check&review ist das Kamerasystem und die Software für alle möglichen Spaltlampen* für hochauflösende Augen-, Augenabschnitts- oder Fluoreszenzaufnahmen in Bild und Video.
 
Das Abspeichern in Patientenverwaltungssysteme ist bereits durch Schnittstellen möglich.
 
Optisch wurde das Kameragehäuse den entsprechenden Spaltlampen angepasst.
 
Schauen Sie sich die Impressionen an unter: Software

* z.B. die Spaltlampen, Operationsmikroskope oder der Nachbau von Zeiss, Topcon, Haag-Streit oder Rodenstock.