Edelsteine für Ihre Webseite: Unique Content

am .

Eines der am meisten verwendeten Begriffe im Zusammenhang mit der Erstellung von Webseiten und der dazu gehörenden Suchmaschinenoptimierung lautet „Unique Content“. Aber was verbirgt sich hinter diesem Schlagwort? Und warum wird ihm eine so große Bedeutung beigemessen?
Was es damit auf sich hat und warum Unique Content so wichtig ist, wird in diesem Artikel beschrieben.

Was ist Unique Content?

Klären wir zunächst, worüber wir in diesem Beitrag sprechen: Unique Content ist ein aus der englischen Sprache stammender Begriff. Wörtlich übersetzt steht er für „einzigartiger Inhalt“. Etwas weiter gefasst sind mit dieser Bezeichnung originäre redaktionelle Webseitentexte gemeint, die inhaltlich nicht die Kopie eines bereits auf einer anderen Internetseite veröffentlichten Textes darstellen.

Wo ist Unique Content erhältlich?

Es gibt nur zwei Wege, um Unique Content für die eigene Webseite zu bekommen: Sie schreiben ihn selbst oder beauftragen eine Agentur, die sich um Ihre Webseite kümmert. Diese wird Ihnen dann Texte zu den von Ihnen gewünschten Themen liefern.

Unique Content am praktischen Beispiel

Verdeutlichen wir das an einem praktischen Beispiel: Sie betreiben eine Kfz-Werkstatt. Irgendwann im Herbst wird das Thema Reifenwechsel akut. Also setzen Sie sich nach Feierabend an den Computer und verfassen einen entsprechenden Beitrag. Oder Sie rufen in der Agentur an, die Ihren Webauftritt betreut und beauftragen einen Text zum genannten Thema. Wenn Sie dann mit dem Schreiben fertig sind oder die Agentur geliefert hat, veröffentlichen Sie einen Beitrag auf Ihrer Webseite, der Ihre Kunden darauf hinweist, dass es Zeit wird, die Sommerreifen gegen die Winterreifen zu tauschen. Natürlich wird auch die fachmännische Arbeit Ihrer Mitarbeiter lobend erwähnt und zudem bieten Sie den Service des Einlagerns der Sommerreifen an. Und preiswert und sauber arbeiten Sie sowieso. Perfekt – das ist Unique Content! Abrunden könnten Sie den Text noch mit einem Link, unter dem der Leser bequem einen Termin für den Reifenwechsel bei Ihnen vereinbaren kann.

Unique Content vs. Duplicate Content

Was aber passiert im nächsten Jahr, wenn Sie wieder einen Beitrag zum Thema Reifenwechsel benötigen? Sie könnten clever sein und den Beitrag vom Herbst letzten Jahres noch einmal unter einem neuen Datum veröffentlichen. Aber das ist nicht clever, weil Sie auf diese Weise das Gegenteil von Unique Content – nämlich Duplicate Content, doppelten Inhalt – auf Ihrer Webseite veröffentlichen. Und niemand mag das gleiche mehrfach hören oder lesen. Auch Google nicht. Die Suchmaschine bestraft doppelte Inhalte und belohnt Unique Content. Dazu weiter unten mehr.

Finger weg von fremden Inhalten!

Wenn Sie weder in der Lage sind, selbst eigene Texte für Ihre Webseite zu schreiben und auch das Geld sparen wollen, eine Agentur zu beauftragen, dann liegt der Gedanke nahe, sich auf anderen Webseiten zu bedienen. Zum Beispiel bei Ihrem Mitbewerber, der so tolle Texte zum Thema Reifenwechsel auf seiner Webseite stehen hat. Aber Vorsicht! Zum einen nützt Ihnen der Diebstahl nichts, denn Google rankt den Originalbeitrag Ihres Mitbewerbers höher als die von Ihnen veröffentlichte und eventuell leicht modifizierte Kopie, das heißt, der Originaltext wird  immer vor der Kopie in der Ergebnisausgabe gelistet.  Zum anderen machen Sie sich beim Kopieren und Veröffentlichen fremder Webseiteninhalte des Diebstahls geistigen Eigentums schuldig, was richtig teuer werden kann. Gerichtskosten, Anwaltskosten, Schadenersatz – dafür könnten Sie dann locker eine Agentur beauftragen und würden sich den ganzen Ärger vor Gericht ersparen. Vom Reputationsverlust erst gar nicht zu sprechen. 

Warum Unique Content wichtig ist

Jetzt haben Sie eine ungefähre Vorstellung, weshalb Unique Content eine solche Bedeutung hat. Denn Webseiten, die zu den jeweiligen Keywords auf der erste Seite der Ergebnisausgabe von Google erscheinen wollen, beinhalten keine kopierten Texte, die bereits auf anderen Homepages veröffentlicht wurden. Vielmehr verfügen diese Webseiten mit ihren ansprechenden und in der Regel gut recherchierten Texten über ein Alleinstellungsmerkmal. Und Google belohnt Webseitenbetreiber, die neue Inhalte ins Web stellen und ihren Usern so einen Mehrwert bieten. Als Instrument der Suchmaschinenoptimierung ist Unique Content also eine wichtige Stellschraube auf dem Weg zu sehr gut platzierten Webseiten.

Mit Unique Content die Webseite aktuell halten

Wenn Ihnen in diesem Beitrag die Vorzüge des Unique Content nahegebracht werden, so bedeutet dies nicht, dass Sie Ihre komplette Webseite überarbeiten und bei der Formulierung der Öffnungszeiten oder Ihrer Kontaktdaten besonders kreativ werden müssen. Unique Conent empfiehlt sich immer dann, wenn Sie einen redaktionellen Beitrag in Ihrem Blog oder dem Newsbereich Ihrer Webseite zu einem bestimmten Thema veröffentlichen. Zum Beispiel, weshalb es sich dringend empfiehlt, zu Beginn der kalten Jahreszeit von Sommer- auf Winterreifen zu wechseln.
Wenn Sie regelmäßig Beiträge zu aktuellen Themen Ihrer Zielgruppe mit Unique Content veröffentlichen, belohnt Sie Google mit einem besseren Ranking. Ein weiteres gutes Argument also für Unique Content in Sachen Suchmaschinenoptimierung.

Selber machen oder machen lassen?

Allerdings ist es schwer, zu jedem Thema, das bei Ihrer Zielgruppe gerade populär ist, einzigartigen Inhalt zu verfassen. Manchem Webseitenbetreiber fehlt einfach die Zeit, anderen schlicht die Begabung, pointierte Webseitentexte zu schreiben, die zudem noch die entsprechenden Keywords organisch im Text enthalten. Ganz abgesehen von so bösen Stolpersteinen wie Rechtschreibung, Grammatik und Ausdruck...

Hier können spezialisierte Agenturen helfen, die mit ihren Dienstleistungen die Webseiten der Kunden kontinuierlich mit frischem Content versorgen und auch die entsprechenden Meta-Tags bei der Veröffentlichung der Beiträge vergeben. Zudem bespielt die Agentur auch die Social Media-Accounts der Kunden und sorgt so für die entsprechende Streuung der Beiträge bei Facebook & Co., was sich wiederum positiv auf die Zugriffszahlen und das Suchmaschinenranking auswirkt. Falls wir Ihnen hierbei behilflich sein können – gern :)

Einzigartiges ist wertvoll

Es liegt in der Natur des Menschen, Einzigartiges als besonders wertvoll zu empfinden. Uns faszinieren Edelsteine, die im Licht glänzen. Uns begeistern besondere Begabungen, ein virtuoser Pianist etwa oder die Artistin auf dem Hochseil. Das tausendmal Gesehene dagegen verliert schnell seinen Reiz. Das gilt auch für Internetseiten, deren Inhalte oft nur Kopien der Texte anderer Webseiten sind. So gesehen sind Beiträge mit Unique Content tatsächlich die Edelsteine für Ihren Internetauftritt.

Produkt

Logo check&review

check&review ist das Kamerasystem und die Software für alle möglichen Spaltlampen* für hochauflösende Augen-, Augenabschnitts- oder Fluoreszenzaufnahmen in Bild und Video.
 
Das Abspeichern in Patientenverwaltungssysteme ist bereits durch Schnittstellen möglich.
 
Optisch wurde das Kameragehäuse den entsprechenden Spaltlampen angepasst.
 
Schauen Sie sich die Impressionen an unter: Software

* z.B. die Spaltlampen, Operationsmikroskope oder der Nachbau von Zeiss, Topcon, Haag-Streit oder Rodenstock.